Lehrgang Nakajima Sensei 2016

Daito-ryu, Aikido und Shinko-toho! der Lehrgang mit dem hochgraduierten Meister Michael Daishiro Nakajima war intensiv und inspiririerend. Rund 50 Teilnehmer aus unterschiedlichen Kampfkünsten und Vereinen konnten die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Daito-ryu und Aikido erfahren und besonders das Schwerttraining hat alle begeistert.

cropped-mon-frei.png

“Kampfkunst verbindet über alle Grenzen und kennt kein Alter”

GRUPPENFOTO

Das Training begann jeden Tag mit 30 min Meditation und ging mit Daito-ryu weiter. Anschließend wurden ähnliche Techniken im Aikido gelehrt und beendet wurde das Training mit Shinki-toho, dem Schwertkampf. Die Offenheit von Meister Nakajima, der wiederholt die Wichtigkeit und Korrespondenz aller drei Kampfkünste betonte und das fundierte Wissen, mit dem er dies begründete, hat die Schüler dabei genauso gefangen genommen, wie seine lustigen Anekdoten und Gleichnisse, mit denen er ihnen seinen Weg nahegebracht hat.

Der Besuch von Meister Michael Daishiro Nakajima war für den Aikibudo e.V. eine große Ehre und ein voller Erfolg!

“Nakajima Sensei in Aktion mit seinem unvergleichlichem Humor”

Informationen gewünscht über die nächsten Seimare?
Nachricht hinterlassen!

3 + 7 =

 

Aktuelles

Achtung!

Temporär geänderte Trainingszeiten

Impressum
Aikibudo e.V.
Vereinsregister Bonn
Register Nr. 11280
Vorstand: Jazinta Jacobs
Mechernicher Straße 9
D-53947 Tondorf

Kontakt
fon: +49 (0) 2440 911 268
mail: aikibudo-ev@gmx.de
web: aikibudo-ev.de

Social Media

Dojo Euskirchen

Dojo Odendorf

Pin It on Pinterest

Share This