Aiki Spiele für Kids

Der Aikibudo e.V. ist zertifizierter kinderfreundlicher Verein 🙂

Am 04.10.2016 wurde uns das Qualitätssiegel „kinderfreundlicher Verein“ verliehen.

Grundlage hierfür ist die Zusammenarbeit mit der integrativen Kita Wirbelwind aus Euskirchen. Die Kita hatte durch die Fortbildung ihrer Erzieherinnen und einer Umstrukturierung des Kindergartenbetriebes für mehr Bewegungsspielraum die Grundlagen für das Siegel „Bewegungskita“ gelegt und in Zusammenarbeit mit dem KSB die Kooperation mit dem Aikibudo e.V. gesucht.

Unser Kindertrainer Volker Regh, der Vom Beruf Erzieher ist, wird in der Einrichtung eine oder mehrere Kindergruppen unterrichten. Das Konzept ist auf das Niveau von Kindergartenkindern ausgerichtet und ähnelt dem Konzept „Aikispiele“, das schon seit Jahren durch den Verein für Kinder von 5-7 Jahre angeboten wird. Ein Schwerpunkt ist das Einüben von Fairniss, Empathie und Achtsamkeit für den Spielpartner. Körperlich werden durch Rauf-und Rangelspiele alle Muskeln des Körpers, sowie das Gleichgewicht trainiert. Außerdem wird durch Roll- und Fallspiele wird das Abrollen geübt, das Kinder so oft brauchen, wenn sie stolpern oder vom Rad fallen.

Am 04.10.2016 stellte Janine Bartscherer den den Eltern, Erziehern und Teilen des Elternbeirats das Gesamtkonzept Bewegungskita vor. Anja Brauns vom KSB lud alle Anwesenden ein, die Spiele und Übungen aus zu probieren, die die Kindergartenkinder erwarten. Anschließend stellte Jazinta Jacobs das Trainingskonzept „Aikispiele“ aktiv vor und beantwortete Fragen der Elternschaft.

Die Kooperation zwischen der Kita Wirbelwind und dem Aikibudo e.V. ist eine win win Situation, die sich auch über das Training hinaus durch gegenseitige Werbung und Zusammenarbeit bei Vorführungen oder Tagen der offenen Tür festigen wird.
Am Ende der Veranstaltung wurde das Qualitätssiegel „kinderfreundlicher Verein“ von Anja Brauns durch die Übergabe einer Urkunde feierlich verliehen.

Selbstbeherrschung spielerisch lernen

 

Exif_JPEG_PICTURE

Wie in allen unseren Übungsgruppen und Sportarten legen wir besonderen Wert auf den Zusammenhalt im Team, den gebührenden Respekt vor den Anderen und der Umwelt, sowie die notwendige Disziplin auf und neben der Matte.

Die persönliche Bindung innerhalb der Gruppe und das Gemeinschaftsgefühl stehen bei uns an erster Stelle.
Technisch nehmen wir uns das Wasser zum Vorbild. Das Wesen unserer Kampfkunst ist es, Angriffen nicht mit Kraft zu begegnen, sondern die Angriffsenergie umzulenken und für sich selbst zu nutzen. Dadurch können wir auch viel größere und stärkere Angreifer ohne großen Kraftaufwand werfen und führen. Bereits im Kindesalter können diese Techniken aufgebaut und verbessert werden.

Es wird abwechselnd die Rolle des Angreifers (Uke) und des Verteidigers (Tori) eingenommen, sodass wir nicht von Gegnern, sondern immer nur von Partnern sprechen, die uns helfen auf dem Weg des Aikibudo voranzukommen.

In Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten in Euskirchen bieten wir mit Aiki-Spiele die spielerische Heranführung an die bewusste Verteidigungssportart und Kampfkunst Aikibudo an. Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren lernen Spaß an der Bewegung und können ihre soziale Kompetenz aufbauen. Die persönliche Bindung innerhalb der Gruppe und das Gemeinschaftsgefühl stehen bei uns an erster Stelle.

Neben diesen Gruppen innerhalb des Vereines, werden noch 34 weitere Kinder außerhalb des Vereines als Teilnehmer von drei unterschiedlichen Kursen in Euskirchen betreut.

 

Aktuelles

Achtung!

Temporär geänderte Trainingszeiten

Impressum
Aikibudo e.V.
Vereinsregister Bonn
Register Nr. 11280
Vorstand: Jazinta Jacobs
Mechernicher Straße 9
D-53947 Tondorf

Kontakt
fon: +49 (0) 2440 911 268
mail: aikibudo-ev@gmx.de
web: aikibudo-ev.de

Social Media

Dojo Euskirchen

Dojo Odendorf

Pin It on Pinterest

Share This