Unsere Trainer

Qualifizierung unserer Trainer

Neben den zu erbringenden fachlichen und pädagogisch- vermittelnden Fähigkeiten haben sich alle unsere Trainer verpflichtet ständig den Nachweis über ein erweitertes, polizeiliches Führungszeugnis nach SGB VIII § 72a (Absatz 1) zu erbringen.

In jungen Jahren begann Burkhard Becker mit Shotokan Karate, schwenkte hiervon aber bereits nach wenigen Jahren zum Ju-Jutsu und trainiert hier unter anderem bei Lehrern wie Stefan Kulpa, Günter Jeske und Bruno Zingsheim. In den 1980er Jahren begann er dann mit Aikido bei Klaus Petermann. Aus beruflichen Gründen lernte er dann seit 1990 Ju-Jutsu und wurde Einsatztrainer in der Bundespolizei. Parallel dazu betrieb er in dieser Zeit auch weiterhin Aikido und Aikibudo. Zur Zeit trägt Burkhard Becker den 5. Dan im Aikibudo

Burkhard Becker

Ehrentrainer, 5. Dan Aikibudo, 2. Dan Aikido

Volker Regh lebt mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern in Euskirchen. Zum Budo kam er Anfang der 1990er. Zunächst lernte er Jiu-Jitsu, kam dann aber auch schnell zum Bo-Jutsu und Aiki-Jutsu. Seitdem steht Volker fast täglich auf der Matte und beschäftigt sich mit den asiatischen Kampfkünsten, im Besonderen mit Aikibudo.

Hauptberuflich ist er examinierter Erzieher. Seine beruflichen Kompetenzen lässt er auch in die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins einfließen. Er unterrichtet die Aiki-Spiele-Gruppen in Euskirchen und Odendorf, sowie die Kinder- und Erwachsenengruppen in Odendorf. Als hauptverantwortlicher Lehrer (Ryucho) für Kyokusui-ryu Aikibudo leitet er auch die Schwertkampfgruppe in Euskirchen. Auch die Aikibudo-Gruppe für Menschen mit Behinderung steht unter seiner Leitung. Volker ist Dojo-Leiter des Suimei-kan Honbu in Odendorf.

Volker Regh

Ryucho, 5. Dan Aikibudo, 2. Dan Kyusho Jitsu, 1. Dan Aikido, 1.Dan Daitoryu Aiki Jujutsu Bokuyokan

Jazinta Jacobs lernte von 1995 bis 1997 Aikido und seit 1998 Aikibudo. Im Jahr 2002 machte sie ihren 1. Dan und besitzt im Moment ein Shoden-Menkyo (Lehr- und Prüflizenz) und den 4. Dan in dieser Kampfkunst. Neben der Kampfkunst gibt sie Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurse für Mädchen und versucht sich in Bonsaigestaltung und Gartenarbeit. Jazinta ist verheiratet, hat zwei Kinder und ist Übungsleiterin für das Erwachsenentraining am Montag in Euskirchen.

Jazintha Jacobs

Trainerin, 4. Dan Aikibudo, 2. Dan Kyusho Jitsu, 1. Dan Aikido, 1. Kyu Daitoryu Aiki Jujutsu Bokuyokan

48 Jahre jung, verheitratet Vater von 2 Kindern und seit 2010 Mitglied beim Aikibudo e.V..

Er ist über seine Kinder, die ebenfalls schon vor Ihm beim Aikibudo e.V. trainierten, zum Verein gekommen und hat numehr seit 2015 den 1. Dan in Aikibudo

Mirko Langkabel

Trainer in Ausbildung, 1. Dan Aikibudo

 

Aktuelles

Achtung!

Temporär geänderte Trainingszeiten

Impressum
Aikibudo e.V.
Vereinsregister Bonn
Register Nr. 11280
Vorstand: Jazinta Jacobs
Mechernicher Straße 9
D-53947 Tondorf

Kontakt
fon: +49 (0) 2440 911 268
mail: aikibudo-ev@gmx.de
web: aikibudo-ev.de

Social Media

Dojo Euskirchen

Dojo Odendorf

Pin It on Pinterest

Share This